Suche
  • Denise Klier

Fröhliche Ostern: ein Rück- und Ausblick

Vor einem Jahr und 20 Tagen habe ich die Zoom-Klassen gestartet. Ursprünglich als kurzzeitige Überbrückung und als sinnvolle Beschäftigung für mich und euch geplant, sind und waren die Zoom-Stunden fast das gesamte Jahr über meine Haupteinnahmequelle und - was noch viel wichtiger ist - meine feste Konstante im Alltag.


Als sich diese Pandemie so langsam aber unaufhaltsam in unser Leben drängte, war ich mir ziemlich sicher, dass sie, wie bereits viele vorher, uns nicht wahnsinnig einschränkt. Der erste Lockdown war für mich ein Schock, mir hat es förmlich den Boden unter den Füßen weggezogen. In der ersten Zeit plagten mich alle möglichen Unsicherheiten: Angst vor dem Unbekannten, Angst um die Gesundheit, Angst vor der Zukunft. Doch da wart ihr.


Der relativ "normale" Sommer ließ die Hoffnung aufkeimen dieses Virus mit einem blauen Auge überstanden zu haben, wenngleich auch die Hoffnung ja immer zuletzt stirbt. Nichtsdestotrotz war es wahnsinnig schön, jeden einzelnen von euch auch live wiedergesehen zu haben. Denn auch im Park wart ihr.


Tatsächlich hat mich der Lockdown light vorerst gar nicht mehr tangiert. Denn da wart ja ihr.

Und habt nicht nur die Online-Stunden, sondern auch die Workshops angenommen.


Im Januar jedoch ging es bergab. Ich hatte das Gefühl nicht mehr atmen zu können. Es ist nicht das erste Mal, dass dieses Symptom auftritt und ich weiß auch, dass es ein Vorbote weiterer unangenehmer Genossen ist. Aber ich weiß auch, dass es wieder besser wird.

Das ist auch der Grund weshalb ich gerade so intensiv trainiere. Für mein persönliches Wohlergehen ist es unter anderem wichtig mich selbst zu spüren und das kann ich einfach am Besten, wenn ich mich ordentlich auspowere und nicht ständig im Hamsterrad meiner Gedanken rotiere oder meine Gefühle zerpflücke.


Es ist mir durchaus bewusst, dass auch für euch dieses Jahr mit Höhen und Tiefen verbunden war. Umso mehr möchte ich euch dafür danken, dass ihr immer da wart.

Und auch ich werde immer da sein, zur gewohnten Zeit online oder bei schönem Wetter wieder offline und live und das mindestens so lange uns dieses Virus beeinträchtigt.


Hier und heute ein aufrichtiges DANKESCHÖN für eure Treue seit über einem Jahr.

Auch dank euch geht es mir mittlerweile wieder bombig. Denn ihr seid da.


Fröhliche Ostern für euch und eure Familien. Bleibt gesund und hoffnungsvoll.

Ostern feiere ich mit euch mit einem Yin-Yang Slow Flow & Hold Special:


Montag Yin-Yang via Zoom 90 Minuten um 18:00 Uhr

https://us02web.zoom.us/j/87107810620?pwd=SkdFS1hWUVpZRFlyZ3N3Ri8rMTBBUT09

Meeting-ID: 871 0781 0620

Kenncode: 091014


Dann werde ich zoomlauben und bin wieder wie gewohnt für euch am 17. April:


Samstag 60 Minuten Morning Flow via Zoom um 10:00 Uhr

https://us02web.zoom.us/j/84086827985?pwd=T1N3YjFSWk5ldk9hcitIU2dXdFNyZz09

Meeting-ID: 840 8682 7985

Passwort: 652285

____________________


Zusätzlich zoome ich für euch noch diese Woche:

Dienstag und Donnerstag Pilates für Fortgeschrittene im ESV von 09:00-10:00 Uhr

Donnerstag Power (Yoga & Pilates) im Yoga Woman von 20:30-21:30 Uhr


Die Modalitäten für diese Sessions entnehmt bitte der jeweils verlinkten Website!

200 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

24 Stunden Charity