top of page
Suche
  • AutorenbildDenise Klier

Genuss

Food may be essential as fuel for the body, but good food is fuel for the soul. - M. Forbes


Diejenigen, die meine Stories auf Social Media verfolgen, wissen, dass ich gerne gut esse. Auswärts genauso gerne, wie ich daheim koche. Das mag daran liegen, dass ich wirklich Alles esse und damit meine ich auch wirklich ALLES. Aus Meer, Luft und Erde und wenn von Tier, from nose to tail. Es gibt tatsächlich nur eine Sache, die ich nicht runterkriege: Lakritze


Ich habe schon als Kind alles und mit gesegnetem Appetit gegessen, war für jede Küche offen und da mein Onkel unter anderem eine Forst- und Jagdwirtschaft hat, war mir schon früh bewusst wie das Tier auf den Teller kommt und dass Milch nicht aus dem Tetrapack geboren wird. Mein Pa hat früher immer Obst und Gemüse selbst angebaut und es war einfach üblich, dass es unter der Woche einfache Gericht gibt, wie Eintöpfe, Porridge (nannten wir damals halt Haferschleim) oder eine kalte Brotzeit.


Mit meinem Auszug hätte ich selbst kochen müssen, was ich so spannend fand, dass ich mich jahrelang von Gurken, Käsebrot und palettenweise Cola light ernährt habe.

Alternativ bin ich essen gegangen. Erst als ich meinen Mann kennen- und lieben lernte, hatte ich das Gefühl richtig kochen lernen zu wollen. Ich wohnte sehr lange direkt am Viktualienmarkt und war damit an der Quelle, wo es alles gab und ich viel lernen und ausprobieren konnte. Ich wage mich liebend gerne auch aus meiner Komfortzone.


Damals wie heute war es mir wichtig, dass Lebensmittel möglichst wenig verarbeitet, idealerweise regional und saisonal erhältlich sind. Auch wenn ich mich heutzutage hauptsächlich plant-based ernähre, esse ich immer noch alles und dazu gehört auch mal eine Tiefkühlpizza. Die Mischung macht's.


Mein absolutes Lieblingsgericht ist ein Wiener Schnitzel mit Pommes. Als Münchener Kindl steh ich natürlich auch auf eine resche Brezn. Ohne Käse kann ich gar nicht und ich liebe Eier auf jede erdenkliche Art und Weise. Ich glaube ich esse am liebsten mediterran oder nahöstlich, wobei ich die französische Küche bevorzuge. Asiatisch, besonders vietnamesisch oder japanisch, mag ich allerdings auch wahnsinnig gern. Mich beängstigen große Portionen, ich bin aber ein durchhaltefreudiger Nascher. Das zeigt sich vor allem bei Salzigem: sollte irgendwo eine Tüte Chips geöffnet sein, haltet euch fern von mir und ihr. Da verstehe ich keinen Spaß, obwohl ich sonst kein Futterneider bin!

Food for body & soul kommende Woche hier und natürlich on Social Media!


Montag Lunch Pilates via Zoom 30 Minuten 12:00 Uhr https://us02web.zoom.us/j/87012436524?pwd=cUU3cFZ5SUMzbWxvZzZPUVBQeE84dz09 Meeting-ID: 870 1243 6524 Passwort: 532743

__________________


Dienstag Pilates für Fortgeschrittene 09:00 Uhr 50 Minuten hybrid im ESV

__________________


Donnerstag Pilates für Fortgeschrittene 08:30 Uhr 50 Minuten hybrid im ESV


Donnerstag Fusion Flow via Zoom 60 Minuten um 18:00 Uhr! https://us02web.zoom.us/j/87646073266?pwd=dnRzVFVqL2NTbFRwd2k0NmxIOU9QUT09

Meeting-ID: 876 4607 3266 Kenncode: 476342

__________________


Samstag Dolce Vita Day im Salon de Shakti - tut gut, tue Gutes ;-) __________________


Sonntag Dynamic Vinyasa 09:15 Uhr 75 Minuten hybrid im Salon de Shakti __________________


Meine beiden Zoom-Sessions sind grundsätzlich kostenlos und ich verschicke die Aufzeichnung auf Wunsch gerne. Wenn es euch gefällt, freue ich mich über euren Obolus per Paypal an mail@deniseklier.com.





27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Abnehmen

bottom of page