Suche
  • Denise Klier

Vishuddha Mudra

Das fünfte Chakra, Vishuddha, ist das erste der drei spirituellen Chakren. Im Bereich des Rachens regelt es anatomisch die Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Kiefer, Hals, Mund, Zunge und Kehlkopf.


Im fünften Chakra offen und ausgerichtet zu sein bedeutet, mit einer höheren Form der Kommunikation zu sprechen, zuzuhören und sich auch nonverbal auszudrücken.

Glaube und Verständnis verbinden die Essenz von Vishuddha Chakra.


Die Farbe dieses Chakras ist ein himmelblau, das entsprechende Element ist Äther oder Raum, und es ist mit dem Hörsinn verbunden.


Es wird durch eine Lotusblume mit 16 rauchfarbenen Blütenblättern symbolisiert.


Um eure ureigene Wahrheit in Form einer Mudra auszudrücken, beginnt die Handflächen nach unten zeigen zu lassen. Verlinkt dann alle Finger von oben nach unten. Lasst die Spitzen eurer Daumen einender berühren und formt einen Kreis.


Affirmation: Ich traue mich die Wahrheit auszusprechen ohne gemein zu sein. Ich bin taktvoll, diplomatisch und vor allem authentisch

Habt einen schönen Nikolaus!

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2023 by Actor & Model. Proudly created with Wix.com